Bewerbung & Zulassung

Für wen ist der Studiengang geeignet?

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Beratung in der Arbeitswelt – Coaching, Mediation, Supervision und Organisationsberatung richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit Berufserfahrung. Das interdisziplinäre und zugleich praxisorientierte Studium versetzt Sie in die Lage, Leitungs- und Führungsaufgaben mit beratenden Anteilen zu übernehmen. Dabei werden Planungs-, Steuerungs- und Managementaufgaben ebenso behandelt wie beratende und motivationsfördernde Tätigkeiten.

Insbesondere ist der Studiengang branchenübergreifend interessant für:

  • Personen, die sich für Führungspositionen mit beratenden Anteilen qualifizieren wollen,
  • Fach- und Führungskräfte, die häufig in interdisziplinär zusammengesetzten (Projekt-)Teams tätig sind und ihre diesbezüglichen Kompetenzen erweitern und vertiefen wollen,
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Betriebs- und Bankwirtschaft, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Pädagogik, Soziale Arbeit, Medizin, Pflege, Seelsorge, Verwaltung, Recht etc.,
  • Fachkräfte mit Personalverantwortung und Funktionen im Qualitätsmanagement,
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Personal- und Personalentwicklungsabteilungen, die Coachingaufgaben übernehmen möchten und einen professionellen Anspruch haben,
  • Beraterinnen und Berater, die Veränderungsprozesse in Unternehmen professionell begleiten wollen,
  • Beraterinnen und Berater, die in den Bereichen Coaching, Supervision und Organisationsberatung freiberuflich tätig sind oder sein wollen und einen international anerkannten akademischen Abschluss anstreben.

Welche Voraussetzungen sind für die Aufnahme des Studiums erforderlich?

Voraussetzungen für die Zulassung zum weiterbildenden Masterstudiengang Beratung in der Arbeitswelt – Coaching, Mediation, Supervision und Organisationsberatung sind:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Studiendauer von mindestens 6 Semestern bzw. 180 ECTS Punkten,
  • oder eine entsprechende Eignungsprüfung auf Antrag,
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung und
  • mindestens zehn in Anspruch genommene arbeitsweltbezogene Beratungen im Einzelsetting (Coaching oder Supervision) à 90 Minuten.

Wann startet der Studiengang?

Der Masterstudiengang Beratung in der Arbeitswelt – Coaching, Mediation, Supervision und Organisationsberatung beginnt jeweils zum Sommersemester. Der nächste Jahrgang startet 2020 im April und endet im Frühjahr 2023 im Februar. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Fachsemester.

Bewerbungsschluss für den MAXO Jahrgang 2020 ist der 15.01.2020 (Datum des Poststempels).

Welche Unterlagen sind für Ihre Bewerbung erforderlich?

Ihre Bewerbung enthält folgende Unterlagen:

Bewerbungsschluss ist der 15.01.2020 (Datum des Poststempels).

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und – wenn alle Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind – eine Einladung zu einem persönlichen Eignungsgespräch.

Anschließend werden alle Bewerberinnen und Bewerber im Rahmen eines Rankingsystems eingestuft und die vorhandenen 24 Studienplätze vergeben.
Im Februar 2020 teilen wir Ihnen schriftlich mit, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben.

Wohin senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen?

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Frankfurt University of Applied Sciences
Beratung in der Arbeitswelt –
Coaching, Mediation, Supervision und Organisationsberatung
Studiengangskoordination
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main

Sie wünschen weitere Informationen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, eine unserer Informationsveranstaltungen an der Frankfurt University of Applied Sciences, Campus Nibelungenplatz (Geb. 2 / Raum 463) zu besuchen.

Termine

16.10.2019, Gebäude 2, Raum 463, 18 Uhr
15.11.2019, Gebäude 2, Raum 463, 18 Uhr
12.12.2019, Gebäude 2, Raum 463, 18 Uhr

Melden Sie sich bitte zu den Informationsveranstaltungen an:
E-Mail: info-maxo@maxo.fra-uas.de

Termine

Nächster Studienstart im April 2020

Informations-Veranstaltungen:

16. Oktober 2019 um 18 Uhr

15. November 2019 um 18 Uhr

12. Dezember 2019 um 18 Uhr

Anmeldungen bitte an:
E-Mail: info-maxo@maxo.fra-uas.de

Haben Sie Fragen?

Sie möchten mehr Informationen über den weiterbildenden Masterstudiengang erhalten?

E-Mail: info-maxo@maxo.fra-uas.de

Menü