BEWERBUNG & ZULASSUNG

Qualifizieren Sie sich
jetzt für vielfältige Karriereperspektiven!

Ihr Weg zur/zum professionellen arbeitsweltlichen Berater/in –
Jetzt online bewerben!

ZULASSUNG & BEWERBUNG

Qualifizieren Sie sich jetzt für vielfältige Karriereperspektiven!

Ihr Weg zur/zum professionellen arbeitsweltlichen Berater/in –
Jetzt online bewerben!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Masterstudiengang interessieren.
Der Studiengang richtet sich an Hochschulabsolventen oder Berufspraktiker mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung:

  • Führungskräfte branchenübergreifend aus dem Profit- und Non-Profibereich
  • Personen im Bereich Human Resources und Personalwesen
  • Projektleitende und Experten mit differenzierten Beratungsanteilen (z. B. Betriebliches Gesundheitsmanagement, Konfliktmanagement, etc.)
  • In der Praxis freiberuflich Tätige und Selbstständige in den Beratungfeldern Coaching und Organisationsberatung

Zulassung & Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerbungsverfahren

Ohne Hochschulabschluss zum Master

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzungen zur Zulassung zum Masterstudiengang sind:

  • Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums mit einer Studiendauer von mindestens sechs Semestern bzw. 180 ECTS Punkten an einer Fachhochschule, einer wissenschaftlichen Hochschule im Geltungsbereich des Hochschulrahmengesetzes oder einer gleichrangigen ausländischen Hochschule
  • oder das erfolgreiche Absolvieren einer Zugangsprüfung auf Antrag,
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung und
  • die Teilnahme an 10 arbeitsweltbezogenen Beratungen im Einzelsetting (Coaching- oder Supervision) im Ausmaß von 10 Sitzungen à 90 Minuten Dauer.*
  • ein positiv bewertetes Eignungsgespräch

* Für die Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Supervision sind insgesamt Nachweise über 30 Sitzungen zu erbringen. Diese sind unter bestimmten Voraussetzungen im Verlauf des ersten Studienjahres zu erbringen. Weiterhin ist die Teilnahme an längerfristigen Weiterbildungen von insgesamt 300 Stunden Dauer oder ein Äquivalent nachzuweisen.

Bewerbungsverfahren

Der Studiengang startet jeweils zum Sommersemester (April) jedes Jahr. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar (Datum des Poststempels).

1. Online Bewerbung ausfüllen
Die Anmeldung für das Studium erfolgt online. Nach dem Ausfüllen und Absenden des Bewerbungsformulars erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Drucken Sie diese bitte aus.

2. Bewerbungsunterlagen zusammenstellen und Unterlagen versenden
Neben dem ausgedruckten Bewerbungsbogen aus der Bestätigungs-E-Mail benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben, in dem Sie einerseits Ihre Motivation für den Masterstudiengang darstellen und andererseits Ihre mit dem Studium verknüpften Perspektiven formulieren.
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kopie des Abiturzeugnisses und Zeugnis des abgeschlossen Hochschulstudiums
  • Nachweise über drei Jahre Berufserfahrung(en),
  • Qualifikationsnachweise,
  • Nachweise über in Anspruch genommene arbeitsweltliche Beratungssitzungen im Einzelsetting (Coaching oder Supervision) im Umfang von 10 Sitzungen à 90 Minuten Dauer

Senden Sie uns den ausgedruckten Bewerbungsbogen zusammen mit Ihren Unterlagen entweder als PDF Dokument an:
info@maxo.fra-uas.de

oder per Post an folgende Adresse:

Frankfurt University
of Applied Sciences

M.A. Beratung in der Arbeitswelt
Studiengangskoordination
Bewerbungsunterlagen
Geb. 2, Raum 415
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main

Zeugnisüberprüfung
Wenn Sie unsicher sind, ob Ihr Hochschulabschluss den o. g. Zugangsvoraussetzungen entspricht, können Sie Ihr Zeugnis prüfen lassen.

Senden Sie eine E-Mail mit der Bitte um Zeugnisprüfung sowie Ihrem Nachweis als Anhang an: zeugnis-check@abt-sb.fra-uas.de

Bewerben ohne ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss
Für beruflich Qualifizierte besteht die Möglichkeit, sich auch ohne ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss für den Masterstudiengang zu bewerben.

Weitere Informationen finden Sie hier:
MEHR ERFAHREN

3. Eingangsbestätigung und Eignungsgespräch
Nach einer Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen erhalten Sie von uns per E-Mail eine Eingangsbestätigung mit weiteren Informationen und eine Einladung zu Ihrem persönlichen Eignungsgespräch von ca. 30 Minuten Dauer.

4. Studienplatzvergabe und Immatrikulation
Nach dem Bewerbungsschluss (15. Januar) werden alle Bewerber/innen und Bewerber, welche die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, im Rahmen eines Rankingverfahrens eingestuft und insgesamt 24 Studienplätze vergeben.

Im Februar erhalten Sie schriftlich eine Mitteilung vom Studienbüro der Frankfurt University of Applied Sciences, ob Sie einen Studienplatz erhalten haben sowie Informationen und Hinweise zur Einschreibung.

5. Studienstart
Hier finden Sie den Terminplan mit allen Präsenzzeiten des kommenden Jahrgangs vom 1. bis einschließlich 5. Semesters. Damit können Sie schon jetzt Ihr Studium vorausplanen.

Am ersten Präsenzwochenende des ersten Semesters erhalten Sie Informationen zur Studienorganisation und lernen Ihre Ansprechpartner für das Studium persönlich kennen. Wir informieren Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung über Zeit, Ort und Ablauf.

Bei Fragen rund um das Bewerbungsverfahren und zum Studium können Sie sich gerne an Frau Milan wenden:
+49 69.1533-2637 oder
info@maxo.fra-uas.de

Ohne Hochschulabschluss zum Master

Sie haben Interesse an unserem weiterbildenden Masterstudiengang, verfügen jedoch über keinen Hochschulabschluss? Für Sie als Berufspraktiker/in mit langjähriger Berufserfahrung besteht die Möglichkeit, durch die Teilnahme an der Eignungsprüfung einen direkten Einstieg ohne berufsqualifizierenden Hochschulabschluss zu erwerben.

Wer kann teilnehmen?

  • Personen mit einer Ausbildung und mindestens vier Jahren Berufserfahrung
  • Personen mit Abitur
  • unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur möglich
    MEHR ERFAHREN

Sie erhalten nach erfolgreichem Absolvieren der Prüfungen eine Äquivalenz der Niveaustufe 6 (Bachelor) gemäß des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) und erfüllen damit die Zugangsvoraussetzungen zum angestrebten Master Beratung in der Arbeitswelt – Coaching, Mediation, Supervision und Organisationsberatung.

Informationen zum Ablauf:
MEHR ERFAHREN

Nächster Studienstart:
im April 2020!

Info-Veranstaltungen:
16. Oktober 2019 um 18 Uhr
15. November 2019 um 18 Uhr
12. Dezember 2019 um 18 Uhr

Anmeldungen bitte an:
info@maxo.fra-uas.de

Downloads

Infobroschüre
PDF • 1.1 MB

Studienaufbau

Haben Sie Fragen?

Sie möchten mehr Informationen über den Masterstudiengang
Beratung in der Arbeitswelt erhalten? Sprechen Sie uns an:

info@maxo.fra-uas.de
+49 69.1533-2637

Menü